MFT STRUCTURAL GLAZING – FLÄCHENBÜNDIGE VERGLASUNG

Unser Portfolio der eingefassten Glaselemente variiert von der Rahmenbreite bis zur optisch rahmenlosen Structural Glazing  Verglasung. Eine beliebte Verglasungstechnik ist das Structural Glazing-System. Ähnlich wie bei den vorherigen Trennwandelementen wird das SG-System von zwei Seiten an die Unterkonstruktion montiert. Der Rahmen besteht aus zwei Rahmenteilen mit geklebten Glasscheiben, die am intek Ständer mit Hilfe von Einhängebolzen fixiert werden. Unsere geprüfte und zertifizierte Klebetechnik sorgt für den nötigen Halt von Glasscheiben und braucht keine zusätzliche mechanische Halterung. Das System lässt Wand und Türen in eine permanente Glasfläche verschmelzen. Weder Kanten noch Türzargen unterbrechen die klare Glasfläche. Der Farbgestaltung von Rahmen und Glasscheiben sind keine Grenzen gesetzt. SG-Verglasung lässt sich mit MFT-Vollwand gut kombinieren und eröffnet eine weitere gestalterische Palette in der z. B. Glas und Holz oder Glas und Metall eine Verbindung eingehen.

Besonders bei der Zulassung der SG Verglasung sind wir entsprechend der Zulassung gut aufgestellt. Nachweislich ist der Einsatz von SG mit Brand- und Schallschutz möglich.

Technische Details wie 90° und135° Glasecken, T-Anschlüsse, Steckdosen und Lichtschalter ergänzen das System und bieten eine große Bandbreite an Grundriss- und Ausstattungsmöglichkeiten. Selbstverständlich erfüllen unsere SG- Produkte hohe Anforderungen an Schall- und Brandschutz.

TECHNISCHE DATEN:
Schallschutz: 43-51 dB
Brandschutz: F30

DOWNLOADS

MFT STRUCTURAL GLAZING
{ Download }